Cities Energy Saving Sprint

The Cities Energy Saving Sprint

video Mayor Warsaw

 

„Wir sind es, die Kommunen, die Maßnahmen ergreifen können, die gleichzeitig die Energiearmut wie auch die Energieabhängigkeit von Russland bekämpfen.“

Rafal Trzaskowski, Bürgermeister von Warschau, Mitglied des Vorstands des Konvents der Bürgermeister, Mitglied des Europäischen Ausschusses der Regionen

 

WAS IST DAS ENERGIESPARPROGRAMM DER STÄDTE?

#EUCitiesSaveEnergy #StandWithUkraine

Das Energiesparprogramm der Städte, der City Energy Saving Sprint, ist eine gemeinsame Initiative der Europäischen Kommission, des Europäischen Konvents der Bürgermeister und des Europäischen Ausschusses der Regionen, in der Kommunen dazu aufgerufen werden, Maßnahmen zu ergreifen, um ihren Energieverbrauch ab sofort zu reduzieren. Dieser „Sprint“ dauert 4 Monate.

Im Rahmen des REPowerEU-Plans ist es außerordentlich wichtig, dass wir uns durch Energieeinsparungen auf den nächsten Winter vorbereiten. Jede Kilowattstunde, die jetzt eingespart wird, erlaubt es uns, die Speicher aufzufüllen, damit wir gut vorbereitet in den kommenden Winter gehen. Jedes Gramm Treibhausgas, das in den kommenden Monaten vermieden wird, ist ein wichtiger Schritt – nicht nur für das Klima, sondern auch als Akt der Solidarität für die Ukraine. Daher ist es wichtig, dass wir sowohl jetzt als auch in der kommenden Heizsaison handeln.

Parallel zu allen Maßnahmen zur langfristigen Senkung des Energieverbrauchs und zur Umsetzung der Energiewende, sind jetzt zusätzliche, dringende Energieeinsparungsmaßnahmen notwendig, um heute und im kommenden Winter den Energieverbrauch zurückzufahren. Die Kommunen spielen dabei eine entscheidende Rolle.


WIE KANN MEINE KOMMUNE TEILNEHMEN?

sprint

Registrieren Sie sich hier für die Teilnahme am Cities Energy Saving Sprint!

Lesen Sie welche Maßnahmen Ihre Stadt ergreifen kann im TOOLKIT des Energiesparprogramms der Städte.

Nutzen Sie das Kommunikationspaket der Städte für Energieeinsparungen, um Ihre lokalen Maßnahmen zu bewerben und Teil einer EU-weiten Bewegung zu werden.

Teilen Sie Ihre Erfahrung mit dem Büro des Konvents der Bürgermeister in den Sozialen Medien über #EUCitiesSaveEnergy oder indem Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!