Ressourcen zur Anpassung an den Klimawandel

Ressourcen zur Anpassung an den Klimawandel

Das Büro des Europäischen Konvents der Bürgermeister bietet, häufig in Zusammenarbeit mit europäischen und nationalen Institutionen und anderen Interessenvertretern, online und offline Unterstützung und die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs. Egal, ob Sie erst am Anfang stehen oder sich bereits in der Umsetzungs- oder Monitoringphase befinden – die Community des Konvents ist für Sie da.

Das Urban Adaptation Support Tool, das vom Büro des Europäischen Konvents der Bürgermeister und der Europäischen Umweltagentur gemeinsam entwickelt wurde, ist das wichtigste Hilfsmittel zur Klimaanpassung, das der Konvent-Community zur Verfügung steht. Es führt Sie durch alle Schritte, die für die Entwicklung und Umsetzung einer Anpassungsstrategie notwendig sind, und enthält Hinweise auf wertvolle Leitfäden und Tools. Das Tool wurde von Unterzeichnern des Konvents getestet und für gut befunden.

Nützliche Links

Weitere hilfreiche Informationen gibt es im SECAP-Ratgeber des Konvents. Die Vorlage und der Leitfaden für den Fortschrittsbericht helfen den Konventunterzeichnern dabei, ihre Anpassungsmaßnahmen zu strukturieren.

Für die Unterzeichner steht in der Online-Bibliothek der Website außerdem eine Fülle an Fallstudien über bereits in der Praxis erprobte Beispiele zur Verfügung.
 
 
Im interaktiven Fördermittel-Ratgeber des Konvents können Sie nach europäischen Förder- und Finanzierungsprogrammen suchen, die Ihren Ansprüchen am besten entsprechen. Weitere Informationen und Ratschläge erhalten Sie in unseren Broschüren und Webinars zu diesem Thema.
 
Unter Mein Konvent, im geschlossenen Bereich für Mitglieder des Konvents, können Sie sich mit KollegInnen in Diskussionsforen austauschen und weitere Materialien in der Bibliothek finden. In diesem Bereich finden Sie auch ein spezielles E-Learning-Modul zum Thema Klimaanpassung sowie ein Tool für den Peer-to-Peer-Austausch, mit dem Sie andere Konventteilnehmer um Unterstützung bitten können